Bilder im Kopf

neulich erzähle mir meine Oma, von einem Bild, was immer bei ihr und ihrer Mutti in der alten Wohnung in Berlin hing, als sie noch ein kleines Mädchen war.

Dieses Bild, so Oma, ist ihr bis heute nicht aus dem Kopf gegangen. Vielleicht war es in Bombennächten Blickfang für Träume. Und so sucht sie es heute, weil sie es gern wieder um sich haben möchte. Bei mir ist es der Soldat mit Kind: Hat er dem kleinen Jungen auf die andere Seite vom Zaun geholfen, oder hat die Angst gesiegt? Ich hatte mehr Glückals meine Oma, denn meine Eltern wollten es nicht mehr, und so hängt es jetzt bei uns im Flur. Der Sebastian sagt, es hat auch so ein Bild, was immer bei seiner Oma im Schuppen hing, wo er oft minutenlang davor stand, sich vorstellte wie es klingt, wenn dieser Hirsch röhrt? … also hat vielleicht jeder so ein Bild aus der Kindheit. Könnt Ihr Euch daran erinnern? Und habt Ihr Lust mir davon zu erzählen, vielleicht sogar das Bild aus dem Gedächnis zu malen, es geht nicht um Schönheit und Genauigkeit, wie bei meinem Beispiel gut zu sehen ist ;) !! Das wäre toll!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s