Telephondesaster

nach fast einer Woche Urlaub, bin ich braun gebrannt und guter Dinge wieder in der Großstadt. Nein Internet geht immernoch nicht aber ich habe eine Antwort:

Guten Tag Herr Jarmatz,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Ihren Anschluss haben wir geprüft. Unseren Daten nach, kommen Sie ohne Probleme ins Internet. Wenn Sie über LAN ins Internet kommen und nur keine WLAN Verbindung herstellen können, ist dies nicht auf unsere Leitung zurückzuführen, sondern auf Ihren PC. Hierzu können Sie sich gerne an einen PC-Spezialisten Ihres Vertrauens wenden.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag.

Freundliche Grüße aus Ratingen

ja ja, dass mich Leute mit Herr Jarmatz anreden, obwohl ich immer mit Frau Fritzi Jarmatz unterschreibe.. mein Internetproblem ist natürlich immernoch nicht behoben, durch diesen netten Hinweis,
zumal es ja die ersten zwei Wochen ging und mein Computer keine Methamorpose durchgemacht hat.. nun aber bekomme ich seit April noch Telekomrechnungen von meiner alten Wohnung, obwohl der Vertrag schon lange gekündigt ist.. also nach erster Aufregung.. immerhin schon ca. 50€, versuche ich mein Glück per Telephon.. das (nun Vodaphon) fällt beim ersten Anruf aus.. aha, eine halbe Stunde später geht es wieder, nachdem ich mich erfolgreich an der Plastestimme vorbeigestohlen habe, erreiche ich auch tatsächlich einen Berater, nur der kann leider nichts für mich tun und rät mir noch einmal im Sprachcenter (die nette Frau, die nie reagiert) mich mit dem Folder Auftrag zu verbinden.. gesagt getan.. nun hörte ich eine Stunde lang die tolle Wartemelodie der Telekom, die ja irgendwie aus zwei Liedern besteht, unterbrochen von einem neckischen kleinen ping ping ping pong ping… darüber nähe ich noch fix eine Gardine, Sebastian löst mich ab, liest nebenbei sein Buch, ich bekommen einen kleinen Nervenzusammenbruch und gebe dann auf.. Frage:

Wer hat dieses völlig System erfunden, bei dem man das Gefühl hat in einem luftleeren Raum nach einer Seifenblase zu greifen? Selbst den netten Berater von vorhin, leicht sächsicher Dialekt und durchaus verständig, werde ich wohl nicht wieder erreichen, denn das näschte mal lande ich wieder ganz wo anders. Gehören automatische Verbindungen und Warteschlangen nicht verboten? Gibt es nicht eine Höchstdauer für die Zeit die man da drin hängen sollte? Wer garantiert mit, dass bei vodaphone nicht die kostenlose Servicenummer der Telekom vergütet wird? Wie komme ich aus meinem schon längst gekündigten Telekomvertrag???? Wie funktioniert ein Callcenter? Und vorallem wann ist es besetzt?

Ansonsten ist der Mai zweifelsfrei wunderschön!

3 Gedanken zu „Telephondesaster

  1. möglich ist das und es scheint ein echter virus zu sein.. jede firma hat mittlerweile so eine plastestimme am anderen ende und da habe ich neulich im magazin der zeit einen interessanten artikel zu den frauen dahinter gefunden, wenn ich ihn wiederfinde verlinke ich ihn.. aber ich habe auch eine gute nachricht, jetzt wo ich meinen computer gedreht habe um 90°, wegen der kabelkürze und mich von neuzeitlichen wlan abgewandt und hin zu lan habe, siehe da, internet auch bei mir juhu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s