15.7. Es war soweit

martin.jpg

Viel Aufregung und so ein bißchen Panik im Vorfeld, dann aber doch 18:00 Uhr alles fertig (ein Dank an die Helfer!).
Und plötzlich waren die ersten Leute da. Zeitpakete verteilt und los ging es.
Im ersten Raum wurden die Stricke entknotet und die ersten Hindernisse gespannt. Dazu dann die kleinen Zettel mit den Kommentaren, mal nachdenklich, dann witzig. Ich will nicht zu viel verraten für die, die vielleicht noch kommen, immerhin läuft die Ausstellung ja noch bis Donnerstag. Nur so viel: es war unglaublich spannend zu beobachten wie sich ein leerer Raum füllte und belebte. Alles wurde probiert und die Besucher haben sich teilweise wirklich sehr viel Zeit genommen. Schön!!!!!

Danke an alle die gekommen sind! Und ein besonderer Dank an all jene, die auf die ein oder andere Art (schleppen, fahren, backen, reden, zuhören, aufbauen, schrauben, nachdenken, da sein, links schicken, Sachen verleihen ect.) geholfen haben, durch Euch konnte es so werden wie es ist!

experimente.jpg

karteikarte.jpg

wartezimmer.jpg

susi-und-christoph-experimentieren.jpg

mandy.jpg

scanner.jpg

roboter.jpg

gelb.jpg

Photos: Sebastian Gündel

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s